Ein Hoch auf die inneren Werte!

Zu Weihnachten hatten wir seit ich mich erinnern kann nie einen Baum, der perfekt war. Unser Baum hatte immer entweder drei Spitzen, war etwas schief gewachsen oder hatte einfach nicht genügend Äste. Der Grund dafür war, dass meine Mutter immer lieber so einen „unperfekten“ Baum kaufte, damit er nicht am Ende von niemandem gewollt und weggeworfen wird. So hatte auch der kleine, etwas krumm gewachsene … Ein Hoch auf die inneren Werte! weiterlesen