Der Sonne entgegen

Zum Sonnenaufgang auf die Bastei Es war 3:20 Uhr und stockfinster draußen, als letzten Samstag bei uns der Wecke klingelte. Die spontane Idee, zum Sonnenaufgang ins Elbsandsteingebirge zu fahren, war natürlich auf meinem Mist gewachsen, so fiel es mir unter Vorfreude nicht allzu schwer, mich um diese Uhrzeit aus dem Bett zu schälen. Meinen Freund allerdings, musste ich mehrmals wecken und letztendlich beinahe aus dem … Der Sonne entgegen weiterlesen

Oh du schönes Dresden – Auf Sonnenaufgangsmission

Ich muss gestehen: frühes Aufstehen fällt mir nicht leicht. Besonders nicht im Herbst und Winter, wenn es morgens noch ewig dunkel ist und man das trügerische Gefühl nicht loswird, mitten in der Nacht aufstehen zu müssen. Einen Vorteil hat diese Zeit jedoch: man muss statt um 4 Uhr erst um 7 Uhr aufstehen, um sich den Sonnenaufgang anschauen zu können. Gestern lag ich also um … Oh du schönes Dresden – Auf Sonnenaufgangsmission weiterlesen

Sonnenaufgangswanderung

Am Freitag war es mal wieder Zeit. Der Rucksack wurde gepackt, der obligatorische Smoothie kaltgestellt und der Wecker auf 04:00 Uhr programmiert… es war mal wieder Zeit für einen Sonnenaufgang im Elbsandsteingebirge. Um 6:30 Uhr sollte die Sonne in Rathen aufgehen, also fuhr ich zusammen mit einer Freundin um 05:00 Uhr mit der Bahn in Dresden los, um rechtzeitig dort zu sein. Denn wir wollten … Sonnenaufgangswanderung weiterlesen